Alles gegen Schimmel
Sie suchen Lösungen? Wir helfen gerne!
0212 2494 586

Schimmel am Fenster

Wir empfehlen

Schimmel am Fenster kann an mehreren Stellen entstehen. Der Auslöser für das Schimmelwachstum ist immer Feuchtigkeit. Schimmel am Fenster kann unterschiedliche Ursachen haben. Tritt er innen an der Glasdichtung auf, dann wächst dort Schimmel durch kondensierte Feuchtigkeit Im Fensterfalz entsteht Schimmel zum Beispiel durch ständiges Kipplüften. Die feuchtwarme Innenraumluft gelangt dorthin, kondensiert und führt zwangsläufig zur Schimmelpilzbildung.

Schimmel an der Fensterscheibe kommt In der Regel nicht vor – es sei denn, der Mieter putzt die Fenster nie. Häufig bildet sich bei zu hoher Luftfeuchtigkeit Wasser, dass an der kalten Fensterscheibe kondensiert. Denn dies ist die kälteste Stelle im Raum. Regelmäßiges Kondensieren am Fenster ist es das erste Anzeichen dafür, dass dringend etwas geändert werden muss, um eine mögliche Gefahr für Schimmel am Fenster oder der Umgebung abzuwenden, denn bei regelmäßigem Heizen und Lüften dürfte die Luftfeuchtigkeit keinen kritischen Wert erreichen.

F 78204978 Mon GChristo M

Bildquelle: Fotolia
Urheber: GChristo


Tags

Schimmel FensterSchimmel am FensterSchimmel FensterrahmenSchimmel am FensterrahmenSchimmel Fenster entfernenSchimmel am Fenster entfernenSchimmel Fensterrahmen entfernenSchimmel am Fensterrahmen entfernenFeuchtigkeit FensterFeuchtigkeit am FensterSchimmelbildung FensterSchimmelbildung am FensterSchimmelbildung FensterrahmenSchimmelbildung am FensterrahmenSchimmelbildung Fenster verhindernSchimmelbildung am Fenster verhindernSchimmelbildung Fensterrahmen entfernenSchimmelbildung am Fensterrahmen entfernen
KONTAKT
Georg Meyer
Geschäftsführer

www.schimmelprotektor.de co/
Klimagriff GmbH
Grünewalder Str. 29-31
42657 Solingen

Kontaktformular