Alles gegen Schimmel
Sie suchen Lösungen? Wir helfen gerne!
0212 2494 586

Offenes Fenster und die Heizung ist aufgedreht?

Energiesparen trotz heizen

Die meisten Leute wissen, dass man beim Lüften die Heizungen runterdrehen sollte. Aber wissen Sie selbst, warum man die Heizung runterdrehen sollte?

Beim Heizen gibt es viele Regeln, auf die man achten sollte, um seinen Energieverbrauch zu senken. Eine wichtige Regel ist, dass man bei geöffnetem Fenster die Heizung nicht aufgedreht lässt. Doch die Frage ist, warum man das Ganze machen sollte? Und wie genau soll man denn überhaupt lüften?

Jeder kennt das, im Haus ist es kuschlig warm, aber irgendwie müffelt es. Jetzt möchte man gerne lüften, aber vorsichtig ist geboten, wenn man unnötigen Energieverbrauch verhindern will. Vom Aufdrehen der Heizung beim Lüften ist dringend abzuraten. Die Warme Luft von der Heizung wird nämlich direkt über das lüften abtransportiert und somit ist diese Energie völlig verschwendet.

Dazu kommt, dass die meisten modernen Heizungen ein Thermostat besitzen, über das man die Raumtemperatur einstellen kann. Wenn durch das Lüften die Raumluft kälter wird, fängt die Heizung durch die Thermostat-Steuerung sogar noch zusätzlich an zu heizen, um die gewünschte Raumtemperatur wiederherzustellen. Um dieser Energieverschwendung vorzubeugen, sollten Sie dringend darauf achten, die Heizungsventile vor dem Lüften runter zu drehen. Das freut nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel.

Wie soll ich denn überhaupt richtig lüften? Wir empfehlen mindestens 3-mal täglich, eine Stoßlüftung von 5 bis 10 Minuten. Man sollte dabei darauf achten, dass Thermostat auf Null zu stellen. Wichtig ist dabei auch, nicht über die Kippstellung des Fensters zu lüften, da beim Kippen auch zu viel Heizenergie verschwendet wird. Nach dem Lüftungsvorgang wird das Fenster wieder geschlossen und die Heizung kann wieder aufgedreht werden.

Wichtig ist außerdem drauf zu achten, dass man nur für wenige Minuten lüftet, da sonst die Räumlichkeiten stark auskühlen können. Wenn dies passiert, dauert das Erwärmen des Raumes deutlich länger und wir verbraucht wieder mehr Energie als nötig.

Auch interessant: Lüften in der Heizsaison

Tag Cloud

KONTAKT
Georg Meyer
Geschäftsführer

www.schimmelprotektor.de co/
Klimagriff GmbH
Grünewalder Str. 29-31
42657 Solingen

Kontaktformular